Welche Muskeln werden beim Rudern beansprucht?

“Was macht ein Rudergerät für deinen Körper?”

Ist das der Gedanke, der dir durch den Kopf geht, wenn du an einem im Fitnessstudio vorbeikommst?

Jedes Gerät in einem Fitnessstudio hat einen bestimmten Zweck für Ihren Körper.

So fängst du an, jedes Stück zu durchlaufen.

Freie Gewichte und Kraftgeräte dienen dem Krafttraining. Laufbänder, Crosstrainer und Fahrräder sind für Herz-Kreislauf-Training.

Aber Rudergeräte? Was ist ihr Zweck?

Wenn du es nicht weißt, bist du nicht allein! Offensichtlich sind die meisten Menschen nicht bewusst, was es für Ihren Körper tut, weil ich selten jemanden in einem Gesundheitsclub sehe, der sie verwendet.

Einfach gesagt – ein Rudergerät ist der beste Freund Ihres Körpers. Sie geben Ihrem ganzen Körper ein inneres und äußeres Training (wörtlich).

Hier ist eine kurze Liste von dem, was ein Rudergerät für Ihren Körper tut:

Ein Rudergerät bietet ein Ganzkörpertraining

Ein Anspruch der Rudermaschine ist es, dass es fantastisch ist, um den ganzen Körper zu trainieren.

Ihr oberer und unterer Körper müssen einen vollen Ruderschlag absolvieren. Dies ist eine gute und eine schlechte Sache, je nachdem, wie Sie es betrachten.

Es ist eine gute Sache, weil du ein solides Training bekommst, das dich garantiert schwitzen lässt.

Es ist eine “schlechte Sache”,  denn im Gegensatz zu einem Ellipsentrainer kann man nicht schummeln! Das heißt, auf einem Ellipsentrainer können Sie die Griffe loslassen, um Ihren Armen eine Pause zu geben, aber trotzdem “weitermachen”. Auf einem Rudergerät müssen Sie Ihren ganzen Körper benutzen, um jedes Mal einen vollen Schlag auszuführen!

Okay, es ist nicht wirklich eine ” schlechte Sache “! Es ist wirklich eine gute Sache, da der Ruderer Sie zwingt, alles zu geben, die ganze Zeit, ohne irgendwelche Abkürzungen zu nehmen!

Ein Rudergerät ist eine der wenigen Maschinen auf dem Markt, die wirklich Ihren ganzen Körper ausarbeitet.

Welche Muskeln werden beim Rudern beansprucht?

Die Bilder unten zeigen die Phasen einer Ruderbewegung und die Muskeln, die während eines einzelnen Ruderschlages in Bewegung sind:

Was macht ein Rudergerät für Ihren Körper?

Die “Catch” –  Muskeln arbeiteten: Erector Spinae, Gastrochnemius und Soleus und Hamstrings.

 

Beginn des “Drive” –   Muskeln arbeiteten: Erector Spinae, Rhomboiden, Quadriceps, Gastrochnemius und Soleus und Hamstrings.

 

Der “Antrieb” –   Muskeln arbeiteten: Erector Spinae, Rectus Abdominus, Trizeps, Rhomboide, Deltoideus, Trapezius, Großer Brustmuskel, Handgelenks Extensoren und Flexoren, Quadriceps, Gesäßmuskeln, Hamstrings, und Gastrochnemius und Soleus.

 

Die “Finish”   -Muskeln funktionierten: Erector Spinae, Handgelenkstrecker und -beuger, Trizeps, Bizeps, Deltoideus, Großer Brustmuskel, Bauchmuskel, Innen- und Außenschlanke, Quadrizeps und Beinbeuger.


Wenn Sie eine vollständige Aufschlüsselung aller Muskeln sehen möchten, die während eines vollen Ruderschlages verwendet werden, überprüfen Sie meinen vollen Muskelzusammenbruchartikel .

Sie können auch weiter unten lesen, um die besten Ganzkörper-Rudergeräte Workouts zu sehen.

 

Ein Rudergerät bietet die ultimative kardiovaskuläre Übung

Kurz gesagt, Herz-Kreislauf- oder Aerobic-Training ist eine Aktivität, die Ihre Herzfrequenz erhöht und für eine gewisse Zeit bei dieser erhöhten Herzfrequenz hält.

Laut Dictionary.com sind Aerobic-Übungen “eine von verschiedenen anhaltenden Übungen wie Joggen, Rudern, Schwimmen oder Radfahren, die das Herz und die Lunge stimulieren und stärken und dadurch die Sauerstoffausnutzung des Körpers verbessern.”

Wer ein Rudergerät benutzt, weiß, dass es Herz und Lunge stimuliert und stärkt!

 

Ob Sie mit den Beinen abstoßen oder mit dem Oberkörper den Griff in die Mitte ziehen, ein Ruderer benötigt alle Muskelgruppen. Dein ganzer Körper arbeitet, die deine Herzfrequenz leicht erhalten und es dort behalten.

Das macht das Rudern extrem effizient beim Verbrennen von Kalorien und beim Fettabbau, da der ganze Körper arbeiten muss – die ganze Zeit!

Ich schrieb über Rudergeräte und Fettverbrennung in dem Artikel  Will A Rowing Machine Helfen Sie mir, Gewicht zu verlieren?

Da das Rudern in einem Tempo durchgeführt wird, in dem Sie die Übung für mehrere Minuten ohne Unterbrechung durchführen können, ist es ideal für Aerobic-Übungen und die Stärkung Ihrer Muskeln.

Ruderer können auch HIIT (Intensives Intervall Training) Training durchführen, um anaerobe Übungen in ihre Routine zu integrieren!

Aerobic und anaerobe Übungen durchzuführen ist einer der Hauptgründe, warum Menschen gerne Rudergeräte benutzen!

Der einstellbare Widerstand ermöglicht verschiedene Cardio-Workouts

Die Möglichkeit, zwischen aeroben und anaeroben Trainingseinheiten zu wechseln, ist ebenfalls einfach, da die meisten Ruderer einen einstellbaren oder variablen Widerstand haben.

Zum Beispiel, wenn Sie ein aerobes Training haben möchten, aber Sie sind besorgt über genug Ausdauer, um zu beenden, können Sie den Widerstand oder die Reihe mit einer langsameren Geschwindigkeit verringern, um jeden Ruderschlag leichter zu machen. Die gespeicherte Energie kann später für das Training verwendet werden.

Sie können den Widerstand oder die Reihe auch schneller erhöhen, um ein Killer anaerobes Training zu erhalten!

Rudern ist geringe Auswirkung und nicht-Gewicht Bearing 

Ein anderer, weniger bekannter Anspruch für einen Ruderer ist der geringe Aufprall und das geringe Gewicht, da das Rudern im Sitzen ausgeführt wird.

Rudern ist ideal für alle, aber das macht ein Rudergerät noch vorteilhafter. Besonders für Menschen mit schwachen Gelenken und Menschen, die nach einer Operation rehabilitieren.

 

Schlagkräftige Aktivitäten wie Sportarten, die viel Laufen und Springen erfordern, belasten deine Gelenke und sind belastend, da du das Gewicht deines Körpers tragen musst.

Diese Aktivitäten sind für Leute mit schlechten Knien und Knöcheln schrecklich.

Selbst wenn Sie derzeit keine schlechten Gelenke haben, könnten Sie schließlich. Vor allem, wenn Sie immer an Aktivitäten mit hoher Wirkung teilnehmen. Mischen Sie Ihr Training mit einer Übung mit geringem Gewicht wie Rudern!

 

Beste Rudergerät-Übungen

Jetzt, da wir wissen, dass ein Rudergerät eine kardiovaskuläre Übung mit geringem Kraftaufwand für den ganzen Körper bietet, müssen wir wissen, welche Übungen die besten sind!

 

Abschließende Gedanken

Das nächste Mal, wenn Sie sich fragen ” Was macht ein Rudergerät für Ihren Körper?” , Wissen Sie jetzt, dass es:

  • Bietet ein solides Ganzkörpertraining

  • Ist eine überlegene Quelle für aerobe und anaerobe Übungen

  • Ist effizient bei der Verbrennung von Kalorien und Fett zu verlieren

  • Pflegt Ihre Gelenke durch ein hochintensives, wenig belastendes und nicht belastendes Training

Sie bekommen garantiert ein Muskel un Cardio – Training von einem Rudergerät. Sie sind für alle Fitnesslevels geeignet, vom Anfänger bis zum erfahrenen Olympiateilnehmer. Außerdem haben sie keine Altersgrenze!

Also geh raus und fange an, ein Ganzkörpertraining auf einem Rudergerät zu machen !!!

Jetzt sind Sie an der Reihe zu teilen! Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten: Was macht ein Rudergerät für Ihren Körper?

Mit Ihrem neuen Wissen darüber, wie nützlich ein Rudergerät für Ihren Körper ist, können Sie beginnen, Rudergeräte Bewertungen zu lesen! Sehen Sie sich die beiden folgenden Seiten an, um Hilfe bei der Auswahl eines Rudergeräts zu erhalten.

Sehen Sie sich meine Vergleichsseite für Rudergeräte an, um die verschiedenen Modelle zu vergleichen.

Leser fragen auch nach

Was macht ein Rudergerät?

Das Rudertraining ist im Grunde ein Cardio-Workout mit geringer Belastung, das dem Rudern ähnelt, während Sie in einem Boot im Wasser sitzen. … Neben dem Verbrennen Ihres Fettes tonisieren und kräftigen Rudergeräte Ihre Bauchmuskeln, die Ihnen einen modellierten, gerippten und muskulösen Mittelteil auf Ihrem Körper geben.

Was ist besser, Laufband oder Rudergerät?

HINWEIS: Zum Verbrennen von Kalorien verbrennt das Laufen auf einem Laufband mit steiler Neigung mehr Kalorien als das Rudern auf einer Maschine gemäß diesem Artikel. Allerdings ist ein Rudergerät die bessere Option, da es ein gleichwertiges Cardio-Training für ein Laufband bietet, aber auch mehr Muskeln aufbaut.

Ist ein Rudergerät ein gutes Training?

20-minütiges Ganzkörper- Ruder- Training. Vorbei an der Menge, die auf einen Ellipsentrainer wartet und schnurstracks zum Rudergerät fährt. Sie werden bis zu 50 Prozent mehr Kalorien verbrennen und dabei fast alle Muskeln von den Schultern bis zu den Waden stärken.

Auf welche Muskeln zielt das Rudergerät ab?

Die Rückenmuskulatur wird größtenteils von einem Rudergerät erfasst. Insbesondere der M. trapezius , die Rhomboide und der M. latissimus dorsi . Die Trapezius undRauten wirken zusammen zu stabilisieren und zurückzuziehen, oder ziehenzusammen, die Schulterblätter.

Kann man auf einem Rudergerät Bauchfett verlieren?

Rudern ist eine Kombinationsübung, die sowohl ein kalorienverbrennendes Herz-Kreislauf-Training als auch ein Widerstandstraining für Oberkörper und Rumpf bietet.Es mag diese Kombination sein um dabei zu helfen , Bauchfett zu verbrennen . … Keine Übung, einschließlich Rudern , kann spezifisch Ihr Bauchfett reduzieren.

 

Bauch Beine Po Übungen für Zuhause kostenlos >>>

Reset Password
Compare items
  • Total (0)
Compare
0