Weight Watchers Diät

fitness

(Last Updated On: August 13, 2018)

Überblick

Das Ziel: Abnehmen und dabei gesünder leben.

Der Anspruch: Sie fallen wöchentlich bis zu 2 Pfund.

Die Theorie: Es gibt mehr zu Gewichtsverlust als Kalorien zu zählen – wenn Sie gesündere Entscheidungen treffenund Verhaltensänderungen, Sie werden sich besser fühlen, während Sie abnehmen. Das Ende 2015 gestartete Weight Watchers Beyond the Scale-Programm soll Menschen helfen, besser zu essen, mehr zu bewegen und ihre Denkweise zu verändern. Das Programm weist jedem Essen und Getränk einen SmartPoints-Wert zu, basierend auf seiner Ernährung (höhere Mengen an gesättigten Fettsäuren und Zucker erhöhen den Punktwert; höhere Proteinmengen bringen den Punktwert nach unten). Entscheidungen, die Sie am längsten “kosten”, und ernährungsphysiologisch dichte Lebensmittel kosten weniger als leere Kalorien. Wenn Sie also zwischen einer Tasse Hummer-Bisquitsuppe oder einem Hühnchensalat-Sandwich schwanken – beide 380 Kalorien – ist das Sandwich die klügere Wahl. Ein Rückgrat des Plans ist der Multi-Modell-Zugang (über persönliche Treffen, Online-Chat oder Telefon), um von Personen, die Gewicht verloren haben, mit Weight Watchers zu profitieren,

Mit Beyond the Scale verloren Weight Watchers-Mitglieder in den ersten zwei Monaten nach dem neuen Programm 15 Prozent mehr Gewicht, so das Unternehmen, verglichen mit denen, die dem vorherigen Programm folgten.

Erfahren Sie mehr über die Flexitarian Diat

Wie funktioniert Weight Watchers Diät?


GEBOTE UND VERBOTE

Kaufen Sie Obst und Gemüse.


Es gibt keine feste Mitgliedschaftsperiode; Viele Leute, die Weight Watchers beitreten – über ein Online Plus , Meetings oder Personal Coaching Abonnement – bleiben dabei, auch wenn sie unerwünschte Pfunde verloren haben.

 

Die besten Diäten zum gesund Abnehmen >>>

Ende 2015 führte Weight Watchers sein neues Beyond the Scale-Programm ein, das drei Komponenten hervorhebt: gesünder essen; Fitness, die zu deinem Leben passt; und Lernfähigkeiten und Techniken, die dir helfen, deine Denkweise zu verändern.

Der neue SmartPoints-Ernährungsplan führt die Mitglieder zu einem allgemeinen Ernährungsmuster, das weniger Kalorien, gesättigten Fettsäuren und Zucker enthält und einen höheren Proteingehalt aufweist. Sie können jedoch essen, was Sie wollen – vorausgesetzt, Sie bleiben bei Ihrem täglichen SmartPoints-Ziel, einer Zahl, die auf Ihrem Geschlecht, Ihrem Gewicht, Ihrer Größe und Ihrem Alter basiert. Sie können die Punktewerte von mehr als 290.000 Lebensmitteln auf der mobilen App oder Desktop-Food-Datenbank finden. Verarbeitete Entscheidungen wie Bologna haben in der Regel höhere Punktwerte aufgrund von Kalorien und gesättigten Fettsäuren. Frisches Obst und das meiste Gemüse tragen Null Punkte, so dass Sie so viele essen können  wie Sie müssen sich satt fühlen. Das liegt daran, dass sie eher kalorien- und nährstoffreich sind und daher satter sind als beispielsweise ein Schokoriegel. (Fruchtsaft, Trockenfrüchte und stärkehaltiges Gemüse gelten nicht als Werbegeschenke, da sie bei gleicher Portionsgröße kalorienreicher sind.)

Das Unternehmen bietet Tausende von Rezepten mit jeweils einem SmartPoints-Wert an, um zu zeigen, wie es in Ihren Ernährungsplan passt. Wenn Sie ein Gericht zubereiten, das nicht in der Datenbank aufgeführt ist, können Sie den Punktwert Zutat für Zutat berechnen, indem Sie Ihre mobile App oder die Website des Unternehmens verwenden. Vegetarier, glutenfreie Esser und Menschen mit anderen Ernährungsgewohnheiten können auch leicht Gegenstände und Rezepte finden, die für sie gekennzeichnet sind.

FitPoints, eine neue Metrik, mit der Sie Aktivitäten verfolgen können, wurde Ende 2015 eingeführt. Jedes Mitglied hat ein individuelles FitPoints-Ziel, basierend auf einer ersten Beurteilung, und FitPoints können jederzeit und überall erworben werden – von der Hausreinigung bis zum Gehen. Egal, ob Sie aktiv werden möchten und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen oder bereit sind, es auf die nächste Stufe zu bringen und ein 5K-Rennen zu absolvieren, das Programm hilft Mitgliedern dabei, unterhaltsame und einfache Wege zu finden, mehr zu bewegen. Darüber hinaus synchronisiert Weight Watchers mit beliebten Aktivitäten Apps und Monitore, einschließlich FitBit, Apple Health, Jawbone, Withings und Misfit.

Die Weight Watchers Beyond the Scale-Programm zielt auch darauf ab, dass diejenigen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, während gesünder leben in den richtigen Gemütszustand kommen. Das Programm bietet Fähigkeiten und Techniken in Bereichen wie Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, um Menschen zu helfen, ein größeres Selbstbewusstsein zu erlangen, um andere Entscheidungen zu treffen und motiviert zu bleiben, ihre Ziele zu erreichen.

Weight Watchers geht es nicht nur darum, was man isst und Lebensstil ändert; Unterstützung ist auch eine große Komponente. Obwohl Sie den Plan nur online verfolgen können, hat die vom Unternehmen finanzierte Studie ergeben, dass diejenigen, die Weight Watchers-Meetings besucht und die mobile App / Online-Tools verwendet haben, fast achtmal mehr verloren haben als diejenigen, die selbst Gewicht verloren haben.

Was passiert während dieser 30-minütigen Treffen? In einem Gruppenformat, das von einem Weight Watchers-Anführer unterstützt wird, der an Gewicht verloren hat und das Programm abbrach, diskutieren die Mitglieder sowohl ihren Umfang als auch ihre außerplanmäßigen Siege und lösen Probleme mit anderen in ähnlichen Situationen. Wenn persönliche Treffen Sie nicht ansprechen, können Sie das Programm vollständig online durchführen. Alle, die Weight Watchers folgen, haben Zugang zu einer Online-Funktion, die es ihnen ermöglicht, jederzeit und rund um die Uhr mit einem Experten zu sprechen, der mit dem Programm vertraut ist. Individuelle Support- und Aktionspläne sind ebenfalls über ein telefonbasiertes Personalcoaching-Programm verfügbar.

Wie viel kostet es?

Die Kosten variieren mit Werbeaktionen während des ganzen Jahres und abhängig davon, ob Sie sich für wöchentliche persönliche Treffen entscheiden, mit einem Coach arbeiten, nur die Online-Tools oder alle drei nutzen. Alle neuen Mitglieder zahlen eine Startgebühr von € 20 (momentan Kostenlos) und wählen dann ein Angebot aus, das ihren Bedürfnissen entspricht:

    • Online Plus, das digitale Tools und einen 24/7 Chat-Service umfasst, kostet 9,90 – 7,84 €/ Monat. Weiter infos hier Stand Juni 2018

DIÄT-BERATUNG

Verformte Karotten im Dreck.


Keine der Kosten beinhaltet Lebensmittel, da auf dem Programm keine Lebensmittel benötigt werden. Weight Watchers ermutigt die Mitglieder, die gewünschten Nahrungsmittel auszuwählen, was dazu beiträgt, dass das Programm langfristig nachhaltig ist.

Werden Sie abnehmen?

Die meisten Studien weisen darauf hin, dass Weight Watchers wirksam ist, aber möglicherweise nicht viel mehr als andere ähnliche Diäten.

Hier sind einige wichtige Studien über Weight Watchers:

  • Kurzfristige Gewichtsabnahme ist ein vernünftiges Ziel. Forscher verglichen die Wirksamkeit von vier kommerziellen Gewichtsverlust Programmen ( Atkins , Weight Watchers,  Slim Fast  und Eat Yourself Slim) bei übergewichtigen oder adipösen Erwachsenen. Nach vier Wochen waren die Teilnehmer von Weight Watchers durchschnittlich 6 Pfund weniger, verglichen mit 10 Pfund für Atkins, 6 für Slim Fast und 7 für Eat Yourself Slim. Nach diesem ersten Monat der sechsmonatigen Studie, Diätetiker weiter abnehmen, ohne signifikante Unterschiede in der Gewichtsabnahme unter den Gruppen. Die Ergebnisse wurden 2006 im British Medical Journal veröffentlicht.
  • Eine neuere Übersicht in Circulation: Cardiovascular Quality and Outcomes hat die Ergebnisse früherer Studien untersucht, in denen Atkins, South Beach, Weight Watchers und Zone Diäten verglichen wurden. Es stellte fest, dass alle außer South Beach bei der dauerhaften Gewichtsabnahme für mehr als ein Jahr gleichermaßen effektiv waren. Weight Watchers hatte jedoch einen Vorteil: In Studien, die es mit normaler Pflege verglichen, verglichen mit anderen Diäten, war es die einzige Diät, die “konsistent eine größere Wirksamkeit bei der Gewichtsreduktion nach 12 Monaten zeigte”, schrieben die Forscher.
  • Dieses Ergebnis stützt eine Studie aus dem Jahr 2011 in der Lancet, die zeigt, dass Weight Watchers effektiver ist als eine Standard-Weight-Loss-Guidance. Die Forscher verfolgten 772 übergewichtige und mäßig fettleibige Menschen, die entweder Weight Watchers oder Gewichtsverlust Leitlinien von ihren Hausärzten folgten. Nach einem Jahr hatten die Mitglieder der Weight Watchers-Gruppe 15 Pfund abgenommen, verglichen mit 7 Pfund für die vom Arzt beratene Gruppe. Darüber hinaus hielten 61 Prozent der Weight Watchers-Teilnehmer das Programm während der gesamten 12 Monate, in denen die Studie dauerte, gegenüber 54 Prozent für die Standard-Pflegegruppe. Der Erfolg des Programms wird wahrscheinlich durch regelmäßige Wiegen und Gruppentreffen erklärt, die Diätassistenten zur Rechenschaft ziehen und gleichzeitig Unterstützung und Motivation bieten. Weight Watchers finanzierte die Studie,
  • Eine Studie aus dem Jahr 2013 im American Journal of Medicine weist außerdem darauf hin, dass Weight Watchers wesentliche Vorteile gegenüber standardmäßigen “Selbsthilfe” -Ansätzen hat. Darin fanden Forscher übergewichtige und fettleibige Teilnehmer, die den Weight Watchers zugewiesen wurden, fast neunmal häufiger 10 Prozent ihres Gewichts verloren als Teilnehmer, die nur mit gedruckten Materialien und öffentlich zugänglichen Websites und Tools zur Gewichtsreduktion versorgt wurden. Je mehr Weight Watchers-Teilnehmer die verschiedenen Tools des Programms nutzten – einschließlich Meetings, einer Handy-App und Online-Tools -, desto mehr Gewicht verloren sie.
  • Weight Watchers scheint die Kosten wert zu sein. In einer Studie, die 2011 im British Medical Journal veröffentlicht wurde, fanden Forscher heraus, dass Menschen mehr Gewicht verloren – und Geld gespart haben, als sie sich für ein kommerzielles Programm zur Gewichtsreduktion im Gegensatz zu einem Programm auf der Basis von Primärversorgung entschieden. Nach 12 Wochen hatten die Weight Watchers Teilnehmer 9,8 Pfund verloren; diejenigen auf einem von der Grundversorgung geführten Plan hatten 3 Pfund abgenommen.
  • Ein neuerer Artikel in der Zeitschrift Obesity überprüft andere randomisierte kontrollierte Studien von Gewichtsverlust Programme zu bestimmen, welches Programm den besten Schuss bei Gewichtsverlust für seine Kosten für die Brieftasche und die Lebensqualität bot. Weight Watchers erging es am besten – sie kosteten $ 155 pro Kilogramm Verlust und $ 34.630 pro qualitätsbereinigtem Lebensjahr.
  • Nach dem Vergleich der Menüs von acht beliebten kommerziellen Gewichtsverlust-Programme lobten die Forscher Weight Watchers Schwerpunkt auf Obst, Gemüse und Lebensmittel reich an Vollkornprodukten und wenig Trans-Fettsäuren. Das Programm erhielt auch gute Noten für die Bereitstellung von reichlich Ballaststoffe, die Diätetikern hilft, länger voll zu fühlen, und damit Gewichtsverlust fördern, laut einer Studie in der Zeitschrift der American Dietetic Association im Jahr 2007 veröffentlicht.
  • Eine Studie von 2013 in the journal Obesity compared Weight Watchers to professionally directed weight-loss treatments. It found that dieters stuck with traditional Weight Watchers longer and were more likely to lose weight than they were with the treatment delivered by a specialized weight loss clinic. Nearly 150 overweight or obese men and women were assigned to one of three groups: a behavioral weight-loss treatment led by a health professional; Weight Watchers, whose groups are led by Weight Watchers staff; or a hybrid program that started with 12 weeks of behavioral weight-loss treatment, followed by 36 weeks of Weight Watchers. All programs lasted a total of 48 weeks. People in all three groups lost weight, but on average, Weight Watchers participants lost a little more than 13 pounds, compared with a little less than 12 pounds for those in the professionally led group, and nearly 8 pounds for those in the combination group.
  • In einer 2015 Annals of Internal Medicine Review von Studien zur Bewertung der kommerziellen Gewichtsverlust Programme, Forscher berichteten, sie “gefunden konsistente Beweise für die langfristige Wirksamkeit von Weight Watchers und Jenny Craig.” Die Studie fand Weight Watchers Teilnehmer erreicht mindestens 2,6 Prozent mehr Gewicht Verlust nach 12 Monaten, verglichen mit denen, die keine andere Intervention als Gesundheitserziehung erhielten. Die Überprüfung nach Jenny Craig ergab nach 12 Monaten mindestens 4,9 Prozent mehr Gewichtsverlust als Ausbildung und Beratung. Forscher stellten fest, dass es unklar war, ob Weight Watchers einer Verhaltensberatung zum Abnehmen überlegen war.

Wie einfach ist es zu folgen?

Sie werden nicht hungern – tägliche Punkte sind immer hoch genug, um  drei Mahlzeiten pro Tag plus mindestens zwei Snacks zu ermöglichen . Den Mitgliedern werden auch eine Reihe von wöchentlichen SmartPoints zugewiesen, die auf sie zugeschnitten sind und Flexibilität bieten.

In der 2006 erwähnten Studie des British Medical Journal fanden Forscher heraus, dass 20 von 33 übergewichtigen oder adipösen Erwachsenen, die Mitglieder von Weight Watchers waren, noch ein Jahr später teilnahmen. Programme wie Weight Watchers, die emotionale Unterstützung und Gruppentreffen bieten, führen nach den Ergebnissen zu einer höheren Compliance als eine Selbstdiät.

Convenience: Egal, ob Sie online oder auf der Straße sind, Weight Watchers macht es einfach, den Punktewert von dem, was Sie essen, zu überprüfen. Beispiel: Sie können auf der mobilen App oder auf der Website nach Lebensmitteln suchen, einen Barcode-Scanner verwenden oder einfach die notwendigen Nährwertinformationen auf dem Etikett eingeben. Und wenn Sie eine Apple Watch haben, können Sie Ihre Speisen mit der Weight Watchers Apple Watch App verfolgen. Für diejenigen, die keinen Zugang zu einem Smartphone oder Computer haben, gibt es einen Taschenführer oder Taschenrechner.

Rezepte: Mitglieder von Weight Watchers können auf der Unternehmenswebseite oder in der mobilen App auf Tausende von kostenlosen Rezepten zugreifen, einschließlich Portionsgröße, Zubereitungs- und Kochzeit, Schwierigkeitsgrad und Nutzerbewertungen. Jeder Wert ist mit seinem SmartsPoint-Wert versehen, wodurch Rätselraten vermieden werden.

Essen gehen: Restaurant Essen ist machbar. Nehmen Sie einfach den Weight Watchers “Menu Master”, der die ernährungsphysiologischen Vorteile bei den Mahlzeiten in Hunderten von Restaurants aufwertet, und enthält Tipps, wie Sie gesunde Restaurantsubstitute herstellen können. Da keine Lebensmittel tabu sind oder benötigt werden , haben Sie eine leichtere Zeit in Restaurants als Leute mit unflexibler Essen Pläne.


Steigern Sie Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme mit diesen erstaunlich einfachen, von der Forschung unterstützten Tipps.


Alkohol:  Moderation ist der Schlüssel. Die meisten 12-Unzen-Biere kosten 5 Punkte. Wenn Sie also ein paar Gläser zurückwerfen, haben Sie weniger Punkte für das Essen. (Alle Mitglieder erhalten mindestens 30 SmartPoints pro Tag.)

Zeitaufwand: Wenn du nicht kochen willst, gehe zum Supermarkt. Weight Watchers bietet “Fast keine Kochrezepte” an, wenn Sie beim Kochen einfach ein Paket öffnen. Diese Ideen verwenden vorbereitete Zutaten (wie ein Grillhähnchen) und Grundnahrungsmittel. Sie können verpackte Weight Watchers Produkte wie Käse, Eis und Schokolade sowie Produkte wie Jolly Time Healthy Pop Popcorn kaufen. Die Kosten variieren je nachdem, wo Sie leben und wo Sie einkaufen. Weight Watchers ist auch Pilot Mahlzeiten Lieferung, also Check-in in Ihrem Bereich, wenn Sie diese Option erkunden möchten.

Extras: Die Weight Watchers Mobile App bietet personalisierte Essens- und Fitness-Tracking; ein umfassender Blick auf Ihre persönliche Gewichtsverlust Reise; und Beratung von einem Coach, der an dem Programm teilgenommen hat. Das beliebteste Feature ist laut der Firma jedoch die Connect-Community in der Weight Watchers App, wo Sie Ihre Reise über Fotos und Statusaktualisierungen mit anderen Mitgliedern wie Ihnen teilen können.

Fülle: Ernährungsexperten betonen die Wichtigkeit von Sättigung, das zufriedene Gefühl, dass du genug hattest. Hunger sollte kein Problem für Weight Watchers sein, da das Programm Lebensmittel hervorhebt, die Sie länger satt fühlen lassen. Außerdem dürfen Sie auf Ihr tägliches SmartPoints-Ziel ein personalisiertes wöchentliches Kissen mit zusätzlichen Punkten erhalten. Wenn Sie also an einem Tag besonders hungrig sind, haben Sie mehr Spielraum als gewöhnlich.

Geschmack: Kein Essen ist tabu – wenn Sie nach einer Doppel-Käse-Pizza sabbern , gehen Sie darauf. Weight Watchers führt Sie einfach zu Lebensmitteln und Portionen, die zu Ihrem Lebensstil passen, und Sie können Ihre Lieblingsrezepte so optimieren, dass Ihre Mahlzeiten so gesund wie möglich sind. Und Sie werden bestimmt ein Weight Watchers Rezept finden, das Ihren Gaumen erfreut: Philly Cheese Steaks, sautierte Garnelen und hausgemachte Zuckerplätzchen sind alle beliebt. Zu den abgepackten Produkten gehören außerdem Mocha Latte Eiscremeriegel, Everything Sandwich Thins und Jalapeno String Cheese.

Gesundheit und Ernährung

All-you-can-eat frisches Obst und Gemüse? Es muss gesund sein. Diäten sind tägliche Punkte zugeteilt, die schnell auslaufen, wenn sie für fetthaltige Lebensmittel oder Süßigkeiten ausgegeben werden. Weight Watchers fördert eine gesunde und ausgewogene Ernährung, so die Schlussfolgerung der Experten, die der Meinung waren, dass Diätetiker ausreichend Nährstoffe bekommen und nicht zu schnell abnehmen, was gefährlich sein könnte.


Was ist die Rolle der Übung?

Das neue Weight Watchers Beyond the Scale-Programm, das Ende 2015 gestartet wurde, hat die Rolle der Fitness für Diätetiker geweckt. Das Programm dreht sich um das Arbeiten leicht, Spaß Möglichkeiten, mehr in Ihr tägliches Leben zu bewegen – wie Tanzen ausgehen oder sogar eine Stunde Wäsche (ja, es verbrennt Kalorien).

Eine Funktion namens FitPoints, die in der Weight Watchers App und auf der Website verfügbar ist, hilft den Teilnehmern, ihre Aktivitäten zu verfolgen. Jedes Mitglied füllt eine persönliche Bewertung aus, um sein wöchentliches FitPoints-Ziel zu bestimmen, und erhält dann personalisierte Tools basierend auf der Aktivität, die es manuell oder über einen Monitor verfolgt.

Weight Watchers bietet jetzt auch eine kostenlose Aktivitäts-App namens FitBreak an, die kleine Momente der Downtime in Zeit für regelmäßige körperliche Aktivität verwandeln soll. Die App liefert Aktivitätsempfehlungen basierend auf Ihrem Standort, dem Schwierigkeitsgrad und dem Gebiet, auf das Sie sich konzentrieren möchten. (Nichtmitglieder können es auch herunterladen.)

Besuche den Deep Body Effect Shop

DNA Test Herkunftsanalyse-  Welche sind die Besten? >>>

under Armour shop

Anzeige

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0