Unterschied Whey und Isolat / Tipps zur Nahrungsergänzung

Whey Protein ist eines der am meisten empfohlenen und am häufigsten konsumierten Ergänzungsmittel in der Sport- und Fitnessbranche von heute. 

Viele Athleten konsumieren und würden Proteinpulver empfehlen, um die tägliche Proteinzufuhr zu treffen, die erforderlich ist, um das Muskelwachstum und die Regeneration zu steigern.

Wie aber wissen Sie mit vielen verschiedenen Proteinen auf dem Markt, was die Unterschiede zwischen ihnen sind? Zwei der heute beliebtesten Proteinpulver sind Whey und Whey Isolate .

Was unterscheidet Myprotein von  Impact Whey Protein und  Impact Whey Isolate ?

unterschied whey und isolat

Unterschied whey und isolat


Obwohl sowohl Molkenprotein als auch Molkenisolat beide aus derselben Milchkonzentration stammen, ist Molkenisolat einfach Molkenprotein, das in einem Prozess gefiltert wurde, um die Laktose im Pulver selbst zu entfernen. Dies ist eine magerere und fettärmere Proteinquelle zu schaffen.

Der Hauptunterschied zwischen Molkenprotein und Molkeisolat besteht darin, dass die 2 Produkte einen unterschiedlichen Proteingehalt, Laktose und Fettgehalt pro Portion bieten. Whey Protein kann zwischen 10-15% Proteingehalt pro Portion mit über 50% Laktose und fast 2% Fett bieten. Whey Protein Isolat enthält über 90% reinen Proteingehalt mit weniger als 1% Laktose oder Milchfett.

Für jeden, der laktoseintolerant ist oder Probleme bei der Verdauung von Milchprodukten hat, ist Molkenisolat aufgrund seiner geringeren Laktosewerte sehr vorteilhaft.

Last update was on: August 13, 2018 8:29 pm

Konzentrat gegen Isolat

Whey Protein Concentrate kann aufgrund der Laktose und Kohlenhydrate in den Produkten Blähungen verursachen Molkenproteinisolat enthält keine oder sehr wenig Laktose, was bedeutet, dass das Problem des Blähens vermieden wird. Sowohl Molkekonzentrat als auch Isolat werden im Körper mit der gleichen Geschwindigkeit / Geschwindigkeit verdaut und enthalten auch die gleichen Mengen an Aminosäuren (Bausteine ​​von Proteinen).

Isolat enthält einen etwas höheren Proteingehalt pro Portion, so dass es natürlich eine etwas höhere Menge an Aminosäuren pro Portion hat. Werfen wir einen Blick auf die Makronährstoffe Impact Whey und Impact Whey Isolate .

MakrosImpact Whey KonzentratImpact Whey Isolat
Eiweiß20 g21 g
Kohlenhydrate1,5 gWeniger als 1 g
Fett1,8 g0 g

Wie Sie sehen können, gibt es nicht viel Unterschied im Proteingehalt, nur 1g pro Portion, aber Isolat enthält kein Fett und kaum Kohlenhydrate.

Konzentrieren oder isolieren?

Sowohl Concentrate als auch Isolate bieten dem Verbraucher fast identische Ergebnisse, wenn es um den Muskelaufbau und die Unterstützung Ihrer Trainingsziele geht. Die Gründe, die Leute wählen Molkenisolat über Konzentrat ist aufgrund der niedrigeren Fett-und Kohlenhydrat-Gehalt, und daher weniger Kaloriengehalt pro Portion.

Wenn Sie laktoseintolerant sind, dann ist Whey Isolat das Proteinpulver für Sie. Achten Sie jedoch darauf, keine Mischung aus Molkenisolat und -konzentrat zu kaufen, da dies die Vorteile von Laktose und geringeren Fett- und Kohlenhydratgehalts ausschließt.

Wenn Sie eine strikt kalorienarme Diät einhalten oder sich derzeit Kalorien genau ansehen, um sich auf eine Bodybuilding-Show oder einen Wettkampf vorzubereiten, ist Whey Isolate das bessere Produkt für Sie. Wenn Sie sich keine Gedanken über Ihren aktuellen Kalorienverbrauch machen, werden Sie entweder mit Molkenproteinkonzentrat oder Molkenproteinisolat positive Ergebnisse erzielen.

​​​​​Fazit

Im Wesentlichen sind sowohl Konzentrat als auch Isolat in Bezug auf die Ernährung sehr ähnlich. Isolieren ist eine schlankere Wahl und gesünder, wenn Sie Probleme mit Blähungen aus Milchprodukten haben. Wenn Sie nur einen schlanken Körper bauen wollen, wird eines der beiden Produkte Ihnen große Vorteile für die Muskelentwicklung, -erhaltung und -wachstum bieten.

Reset Password
Compare items
  • Total (0)
Compare
0