Moringa-Vorteile: Warum benötigen Sie diese Superfood-Ergänzung?

(Last Updated On: April 24, 2019)

Moringa oleifera – Baum der Unsterblichkeit

Praktisch alle Teile des Moringabaums sind als Nahrungsmittel und Medizin nützlich, aber der stärkste Nährstoffgehalt und die heilenden Eigenschaften stammen von den Moringa-Blättern.
Moringa enthält mehr Vitamin C als Orangen, mehr Vitamin A als Karotten, mehr Kalium als Bananen und mehr Eisen als Spinat.
Moringa ist reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen, die helfen können, Krebs zu behandeln, Krankheiten vorzubeugen und Ihr Gehirn zu schützen.
Sie können Moringa-Ergänzungen oder Moringa-Pulver einnehmen, die beide gemahlene Moringa-Blätter enthalten.

Moringapulver – Besser als andere Superfoods?

Von moringa gehört? Wenn nicht, wirst du es bald tun. Diese seltsam klingende Blattpulverergänzung ist eines der neuesten Superfoods, die ins Rampenlicht rücken – und das aus gutem Grund. Moringa verfügt über ein Kraftpaket mit Mitteln zur Bekämpfung von freien Radikalen, entzündungshemmenden und heilenden Substanzen, die Ihrem Herzen, Ihrem Kopf, Ihrer Haut und vielem mehr helfen.

Moringa, eine in Indien vorkommende nährstoffreiche Pflanze, wird auch als „Wunderbaum“ bezeichnet. Antimykotische, antivirale, antidepressive und entzündungshemmende Eigenschaften werden seit Generationen zur Behandlung von Haut-, Verdauungs- und Herzbeschwerden eingesetzt. um ein paar zu nennen. Und es enthält mehr Antioxidantien als andere Superfoods wie Acai und grüner Tee.

Möchten Sie mehr über die Vorteile von moringa erfahren? Hier ist Ihre Kurzanleitung, was Moringa auf Ihren Teller bringen kann und wie Sie diese leistungsstarke kleine Pflanze am besten einsetzen können.


Tipp: PRIMAL GREENS enthält Moringa Obleifera Blattpulver 308,7 mg / 20g !

PRIMAL GREENS GRÜNES SMOOTHIEPULVER
In nur 30 Sekunden zum gesunden grünen Smoothie! Mit 25 Superfoods wie Chlorella, Apfel, Spirulina, Spinat, Reishi, Shitake, Brennessell, Moringa und Weintraubenkernextrakt schenkst Du Deinen Zellen mit jedem Schluck all die wertvollen Nährstoffe, nach denen sich Dein Körper sehnt. Mit Primal Greens machst Du jeden Tag zu einem Sieg.
39,99 €
Primal Greens Serie
Premium-Qualität
✅Kein Zuckerzusatz.
✅100% Superfoods, ohne unnötige Füllstoffe.
✅Glutenfrei, laktosefrei, vegan.
✅Angenehm sanfter Geschmack.

Was ist Moringa?

Moringa-BlätterDieser kleine Baum, Moringa oleifera, ist im Südosten Asiens schon seit Jahrhunderten von hohem Wert, wo er von Faser, Seil und Farbstoff bis hin zu Düngemitteln, Gewürzen und Medikamenten verwendet wird. [1]

In der Tat sind alle Teile dieser Pflanze nützlich und essbar – daher auch der Name “Wunderbaum”. Andere Namen, unter denen sie sich befinden, sind Meerrettich-Baum, Ben-Baum und Trommelstock-Baum. Wie auch immer Sie es nennen, Moringasamen, Blumen, Früchte, Wurzeln und Blätter werden alle zu Nahrungszwecken verwendet und sind mit Phytonährstoffen, Proteinen und Mineralien gefüllt. Der stärkste Nährstoffgehalt und die heilenden Eigenschaften stammen jedoch von den Moringa-Blättern. Die Blätter sind roh und gekocht essbar, obwohl Sie in den USA meistens getrocknet und in Pulver oder Kapseln gemahlen werden.

Moringa Ernährung

Schüssel Moringa-Blätter mit PistillMoringa erhält seinen Superfood-Status aus einem reichhaltigen Ernährungsprofil, das mehr Nährstoffe pro Gramm liefert als viele andere Pflanzenarten. Die Nährstoffdichte von Moringa hängt von den Wachstumsbedingungen und der Zubereitung ab, aber in vielen Studien wird Moringa mit mehr Vitamin C als Orangen, mehr Vitamin A als Karotten, mehr Kalium als Bananen und mehr Eisen als Spinat eingestuft. [2] Moringa ist auch reich an Proteinen und enthält beeindruckende 8 der 9 essentiellen Aminosäuren, ein seltenes Merkmal pflanzlicher Proteine. [3]

Aber die unglaubliche Nährstoffdichte ist nicht die letzte Behauptung von Moringa, dass Superfood berühmt ist. Seine antimikrobiellen, entzündungshemmenden und antioxidativen Verbindungen schützen Ihre Leistungsfähigkeit und stärken Ihren Körper gegen eine Vielzahl von Krankheiten. Up next: die wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Moringa-Ergänzungen.

Moringa Vorteile

Senkt den Blutzucker und schützt vor Diabetes
Moringa Vorteile senkt Blutzucker DiabetesBehandelt und beugt Diabetes vor : Moringa-Blatt ist ein nützliches natürliches Ergänzungsmittel zur Behandlung und Vorbeugung von Diabetes und kann in Studien mit Ratten sogar Typ-1- und Typ-2-Diabetes umkehren. [4]

Hält einen gesunden Blutzuckerspiegel aufrecht : In Studien hilft Moringa, Zuckerspitzen nach den Mahlzeiten zu vermeiden, und senkt den Blutzuckerspiegel im Nüchternzustand sowohl bei diabetischen als auch bei nicht diabetischen Tieren. [5] [6] Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckers ist der Schlüssel zur Verringerung von Entzündungen, zur Verbesserung der Stimmung und zur Vorbeugung von Herzkrankheiten und Diabetes. Andere Antioxidantien in Moringa schützen Insulin produzierende Zellen vor schädlichem oxidativem Stress. [7]

Verhindert Diabetes-Komplikationen : Die antioxidativen sekundären Pflanzenstoffe in Moringa-Blättern schützen auch die Nieren und die Netzhaut vor Schäden, die durch Diabetes verursacht werden, und Studien zeigen, dass Moringa-Ergänzungen die Wiederherstellung der Nieren- und Pankreasfunktion bei diabetischen Ratten unterstützen. [8] [9] [10]

Reduziert Entzündungen und Oxidationen

Moringa für EntzündungenReduziert Entzündungen : Moringa ist ein starkes entzündungshemmendes Mittel und lindert chronische Entzündungen im Körper, indem es Entzündungsenzyme unterdrückt und die Produktion entzündungshemmender Zytokine anregt. [11] Das Reduzieren von Entzündungen ist das oberste Ziel der Bulletproof-Diät und der Schlüssel zur Steigerung der Langlebigkeit, Kraft und Widerstandsfähigkeit gegen chronische Krankheiten wie Diabetes, Arthritis und Fettleibigkeit.

Reduziert oxidativen Stress und DNA-Schäden : Moringa verfügt über ein beeindruckendes Arsenal an Antioxidantien, darunter die Vitamine C und E, Flavonoide und Polyphenole. Diese Verbindungen binden schädliche freie Radikale und schützen Ihre Zellen vor oxidativem Stress, DNA-Schäden und Entzündungen. [12]

Verhindert Gewichtszunahme : Ein zusätzlicher Vorteil? Durch die Reduzierung von Blutzucker, Entzündungen und oxidativem Stress kann eine unerwünschte Gewichtszunahme verhindert werden.

Verteidigt gegen Virus-, Pilz- und bakterielle Infektionen
Moringa wirkt antiviral antimykotischLebensmittelvergiftung : Mehrere Verbindungen in Moringa sind von Natur aus antibakteriell, antiviral, antimykotisch und antiparasitisch. Dies macht Moringa nützlich für die Konservierung von Lebensmitteln und die Wasserreinigung und schützt Sie vor bösen, durch Lebensmittel übertragenen Insekten wie Salmonellen oder Pilzen.

Herpes und HIV : Diese Wirkungen sind so stark, dass Moringa als vielversprechende Behandlung gegen Herpes-simplex-Virus und HIV eingesetzt wird. [13]

HWI und Magenwanzen : Durch die Einbeziehung von Moringa in Ihre Ernährung können Sie die Widerstandsfähigkeit gegen bakterielle Infektionen durch Blut oder Verdauungsorgane verbessern .

Pilzinfektionen und Akne : Moringa-Öle, die topisch angewendet werden, können Pilzinfektionen der Haut und Akne entgegenwirken.

Moringa bekämpft Krebs und löst den Zelltod aus
Moringa Vorteile bekämpft KrebsVerbessert die Krebstherapie : Moringa kann bei der Behandlung von Krebs eine aufregende Rolle spielen und Krebsbehandlungen wie Chemotherapie verbessern. Moringa-Blätter enthalten eine starke Dosis Antioxidantien, Verbindungen, die Krebserkrankungen abwehren, indem sie freie Radikale neutralisieren, die Zellen und DNA schädigen können, um die Tumorentwicklung auszulösen. [14]

Löst Krebszelltod aus: Studien haben gezeigt, dass bestimmte Moringa-Blattextrakte wie Glucosinolate und Quercetin das Wachstum hemmen und in wachsenden Tumoren den Zelltod auslösen. [15] [16] Neben diesen aufregenden krebsbekämpfenden Eigenschaften zeigt eine andere Studie, dass die Behandlung mit Moringa-Blatt-Extrakten die Wirkung der Chemotherapie in menschlichen Pankreaszellen tatsächlich verstärkte. [17]

Schützt den kognitiven Verfall

Moringa Vorteile – schützt das GehirnEin weiterer Vorteil von Moringas hohem Antioxidans-Gehalt ist die Fähigkeit, Ihr Gehirngewebe vor Neurodegeneration und -schaden zu schützen. [18] Moringa-Blatt-Extrakt kann bei der Behandlung von Gedächtnisstörungen wie Alzheimer und Demenz nützlich sein. In einer Rattenstudie half die Behandlung mit Moringa bei der Regulierung und Wiederherstellung von gesunden Neurotransmitterniveaus nach einem Alzheimer-ähnlichen Hirnschaden. [19]

Schützen Sie Ihre Nieren und Ihre Leber

Moringa fördert LebernierenBestimmte Verbindungen in Moringa helfen, Ihre Nieren und Leber vor Toxinen oder Medikamentenexposition zu schützen. [20] Moringas hoher Antioxidationsmittelgehalt und die Fähigkeit, Schwermetalle zu entgiften, machen es zu einer idealen Ergänzung zur Unterstützung der Gesundheit von Nieren und Leber. [21] Aber was ist mit all dem Kalzium? Moringa ist reich an Kalziumoxalaten, aber nicht die Art von Oxalaten, die Nierensteine ​​verursachen. Moringa-Kalziumoxalate sind nicht löslich, was bedeutet, dass Ihr Körper sie ausscheiden kann, ohne sich um Nierensteine ​​kümmern zu müssen. [22]

Stärkt Haut und Haare

Moringa für Haare und HautWährend Moringa-Blätter das Glühen von innen unterstützen, können Moringa-Öle Ihr Glühen von außen verstärken.

Hydriert die Haut : Aus Samen und Blättern gepresst, ist dieses vitamin- und antioxidansreiche Öl ein hervorragendes Hautreinigungsmittel, feuchtigkeitsspendende Feuchtigkeitscreme oder eine Haarbehandlung. [23]

Bekämpft Falten und schlaffe Haut : Hohe Vitamin-C-Spiegel fördern die natürliche Kollagenproduktion und schützen Ihre Haut vor oxidativem Stress, bekämpfen Falten, schlaffe Haut und Sonnenschäden.

Hält die Haut klar : Ihre entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften können auch bei Hautproblemen wie Akne oder Mitesser helfen.

Heilt Wunden : Moringa-Öl hilft auch bei der Heilung von Wunden und Hautschäden, indem es das Wachstum und die Bewegung von Fibroblasten fördert, den Zellen, die für die Herstellung von Kollagen bei der Wundheilung verantwortlich sind. [24]

Behandelt eisenarme Anämie

Moringa ist ein ideales Eisenpräparat und ideal für Vegetarier, die möglicherweise Hilfe bei der Aufnahme von Eisen und Eiweiß benötigen. Zusätzlich zur Bereitstellung eines potenten pflanzlichen Eisens verbessern Verbindungen in Moringa tatsächlich die Eisenabsorptionswerte, erhöhen die Anzahl der roten Blutkörperchen und verhindern den Abbau von roten Blutkörperchen, die bei Sichelzellenanämie auftreten. [25] [26]

Moringa-Nebenwirkungen

Mann im Gespräch mit dem Arzt über NebenwirkungenWährend Moringa im Allgemeinen sicher und vorteilhaft ist, um Ihnen Ihre Diät hinzuzufügen, ist es immer eine gute Idee, Ihren Arzt oder Arzt für funktionelle Gesundheit zu konsultieren, wenn Sie Moringa zur Behandlung einer bestimmten Krankheit verwenden möchten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, oder andere Medikamente einnehmen. Moringa (insbesondere Extrakte aus Wurzeln und Rinde) besitzen fruchtbarkeitsreduzierende Eigenschaften, die die Implantation abschrecken. [27] Zur Sicherheit von Moringa während der Schwangerschaft ist nicht viel erforscht, aber Moringa-Blätter werden seit langem als traditionelles Mittel zur Steigerung der Muttermilchproduktion nach der Geburt verwendet. [28]

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Moringa mit anderen Medikamenten kombinieren, die möglicherweise dieselben Wirkungen imitieren, wie Blutzucker oder Blutdrucksenker, da Moringa zu diesen Effekten beitragen kann. Da Moringa eine so reichhaltige Eisenquelle ist, sollten Sie darauf achten, dass dieses Mineral nicht überdosiert wird.

Wie benutzt man Moringa?

Moringapulver im SmoothieMoringa-Pulver: In westlichen Ländern werden Moringa-Blätter getrocknet und gemahlen, als Pulver oder als Ergänzungsmittel verkauft. Sie können Ihren Smoothies oder Suppen Moringapulver hinzufügen oder es als Tee verwenden. Es hat einen milden Spargel-ähnlichen Geschmack, erwarten Sie also, dass es “gesund” schmeckt.

Moringa-Dosierung : Beginnen Sie täglich mit 1/2 bis 1 Esslöffel Moringa-Pulver oder befolgen Sie die Empfehlungen zu Kapselpräparaten.

In hohen Dosen kann Moringa eine abführende Wirkung haben, beobachten Sie also (wie jede Beilage!), Welche Veränderungen Sie in Ihrem Körper feststellen.

Moringa-Öl : Für kosmetische Zwecke können Cremes oder Öle, die Moringa-Samen oder Moringa-Öl (auch Benöl oder Benzoil genannt) enthalten, eine große Bereicherung für Ihre Schönheitsroutine darstellen. Wenn Sie auf der Suche nach reinem Moringaöl sind, achten Sie auf biologisches und kaltgepresstes Öl. Glücklicherweise ist Moringaöl äußerst beständig gegen Oxidation, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es ranzig wird, bevor Sie die Flasche fertig stellen. [29]

Melden Sie sich unten für unseren Newsletter an und erhalten Sie unseren kostenlosen Leitfaden für Nootropika der nächsten Stufe – Ergänzungen, die Ihre Gehirnleistung steigern.

Moringa-Samen zur Trinkwasser-Aufbereitung

In vielen Teilen der Welt wird Flusswasser, das stark getrübt sein kann, zu Trinkzwecken verwendet. Diese Trübung wird üblicherweise durch Behandeln des Wassers mit teuren Chemikalien entfernt, von denen viele mit hohen Kosten importiert werden.

Natürliche Koagulantien werden seit Jahrhunderten in traditionellen Bereichen der Wasseraufbereitung in bestimmten Regionen der Entwicklungsländer eingesetzt.

Crushed Moringa-Samen klären und reinigen das Wasser für den häuslichen Gebrauch und senken die Bakterienkonzentration im Wasser, so dass es sicher für das Trinken ist. Durch die Verwendung von Moringa-Samen sind die Menschen nicht mehr auf teure Mittel aus dem Westen angewiesen. Die Verwendung von Moringa zur Reinigung von Wasser ersetzt Chemikalien wie Aluminiumsulfat, die für Mensch und Umwelt gefährlich und teuer sind.

Moringa-Samenpulver kann als schnelle und einfache Methode zur Reinigung von verschmutztem Flusswasser verwendet werden. Studien haben gezeigt, dass diese einfache Methode des Filterns nicht nur die Wasserverschmutzung, sondern auch schädliche Bakterien verringert. Das Moringapulver verbindet sich mit den Feststoffen im Wasser und sinkt nach unten. Diese Behandlung entfernt auch 90-99% der im Wasser enthaltenen Bakterien. Wasser aus verschiedenen Quellen benötigt unterschiedliche Mengen an Moringa-Samenpulver, da die vorhandenen Verunreinigungen nicht gleich sind. Experimente mit einem Glas helfen dabei, die richtige Menge zu ermitteln.

Eine Pflanze mit vielfältigen medizinischen Anwendungen und Vorteilen

MAKROKOMPONENTEN IN MORINGA

Kalzium

Moringa-Blätter enthalten große Mengen an Kalzium (500 mg pro 100 g der Blätter), während das Blattpulver etwa fünfmal mehr Kalzium pro 100 g enthalten kann. Die empfohlene Tagesdosis für einen Erwachsenen beträgt etwa 1.000 mg, mehr für schwangere oder stillende Frauen. Denken Sie daran, dass Kalzium jeden Tag verbraucht und ausgeschieden wird. Es ist wichtig, dass die Menge an Kalzium, die verwendet wird, gleich ist wie die Menge an Kalzium, die ausgeschieden wird. Kalzium ist ein essentielles Mineral für viele physiologische Prozesse, wie z.B. den Aufbau und die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne, Blutgerinnung und andere verschiedene Zellfunktionen (Aufrechterhaltung eines normalen Herzrhythmus und Übertragung von Nervenimpulsen).

Fast das gesamte Kalzium im menschlichen Körper wird in Knochen und Zähnen gespeichert, Kalzium wird zusätzlich im Blut benötigt. Wenn nicht genug verfügbar ist, wird es von den Knochen verbraucht. Knochen sind lebendes Gewebe, das kontinuierlich gebildet und umgewandelt wird. Zu wenig Kalzium versetzt uns in einen Zustand, in dem die Knochen durch zu viel Kalziumverlust zerstört werden. Dies geschieht sehr oft, besonders nach dem 30. Lebensjahr. Diese Erkrankung wird heute als Osteoporose (poröse Knochen) bezeichnet.

WARUM SOLLTEN WIR UNSER KALZIUM AUS PFLANZLICHEN QUELLEN BEZIEHEN?

Milchprodukte sind reich an übersättigten Fetten, die das Risiko von Herzerkrankungen und anderen Krankheiten erhöhen. Viele Asiaten, Afroamerikaner, vor allem Kinder, haben eine Laktoseintoleranz, die Galaktose (Milchzucker) genannt wird und mit der auch eine große Zahl von Eierstockkrebs verbunden ist.

Magnesium

Moringa-Blätter enthalten etwa 25 mg Magnesium pro 100 g, während das gleichgewichtige Blattpulver etwa 370 mg enthält. Magnesium ist in vielerlei Hinsicht ähnlich wie Kalzium, 60% werden in den Knochen und Zähnen verwendet, der Unterschied liegt hauptsächlich in den Muskeln. Magnesium ist das zweitstärkste positiv geladene Element innerhalb der Zellen. Magnesium ist für die Gesundheit von großer Bedeutung: Im Magen stimuliert es die Darmfunktion und Beweglichkeit (Abführmittel), es ist ein entspannendes Ion für das Nervensystem und die Blutgefäße, bei Krämpfen, Stress, Reizbarkeit und Bluthochdruck.

Kalium

Welche Rolle spielt Kalium im Körper? Es steht im Zusammenhang mit Nerven- und Gehirnfunktionen, Muskeln und Blutdruck. Kalium senkt den Blutdruck, wirkt als Antagonist von Natrium. Es wirkt gegen Natrium, um den Wasserhaushalt des Körpers zu erhalten, was für eine gute Gesundheit sehr wichtig ist. Es hilft bei der Regulierung des pH-Gleichgewichts und des Wasserhaushalts im Blut. Es hilft auch bei der Proteinsynthese aus Aminosäuren und dem Kohlenhydratstoffwechsel.

Phosphor

Moringa enthält Phosphor, ein wichtiges Mineral, das als Hauptregulator des Energiestoffwechsels in den Zellen dient.

Es hilft auch dem Körper, Glukose (eine Form von Kohlenhydraten in Lebensmitteln und in unserem Blut) aufzunehmen und transportiert Fettsäuren. Moringa enthält etwa 100 mg Phosphor in 100 g der Blätter, während das Blattpulver doppelt so viel enthält.

Schwefel

Ist einer der wichtigsten, aber vernachlässigten Nährstoffe, vielleicht wichtiger als Magnesium, Eisen, Natrium, Jod und sogar viele Vitamine. Es hat eine unglaublich vielfältige Funktion, es ist Teil vieler Proteine, die die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten stärken, den Blutzucker regulieren und helfen, den Körper zu entgiften.

Moringa liefert eine gute Qualität und Menge an organischem, resorbierbarem Schwefel von 140 mg pro 100 Blätter und Hülsen, mehr als 800 mg in 100 g Blattpulver, so dass es eine ausgezeichnete Schwefelquelle für alle ist.

Schwefel ist ein Bestandteil der essentiellen Aminosäuren Methionin und Cystein, Vitamin B1 und Biotin (eine weitere Art von Vitamin B), das starke Antioxidans: Glutathion und das Antikoagulans Heparin. Schwefel kommt im Hormon Insulin vor, das den Blutzuckerspiegel reguliert.

Glutathion

Ist in den drei Aminosäuren Cystein (Schwefel), Glycin und Glutaminsäure (zwei nicht essentielle Aminosäuren) enthalten. Glutathion ist eines der stärksten Antioxidantien im menschlichen Körper. Niedrige Glutathionwerte sind mit Herzerkrankungen und Krebs verbunden. Es hilft auch, die Leber von gefährlichen Chemikalien aller Art zu entgiften. Mehr als 90% des nicht-proteingebundenen Schwefels in den Zellen wird als Glutathion gefunden.

MIKROKOMPONENTEN IN MORINGA

Eisen

Moringa hat mehr Eisen als Spinat. 100 g Blätter oder Früchte oder 25 g Blattpulver täglich können den Eisenbedarf eines Erwachsenen von etwa 10-20 mg decken.

Zink

Zink unterstützt ein gesundes Immunsystem, Wundheilung, normales Wachstum und Entwicklung in der Schwangerschaft, Kindheit und Jugend. Moringa-Blätter, -Schoten und -Samen enthalten Zink in ähnlichen Mengen wie Bohnen, während das Blattpulver doppelt so viel Zink bei gleichem Gewicht enthält.

Kupfer

Kupfer spielt eine Rolle bei der Synthese und Erhaltung von Myzelin, der Substanz, die die Nervenzellen isoliert, um die korrekte Übertragung von Nervenimpulsen zu gewährleisten. Es wirkt auch als Co-Faktor bei der Neutralisierung der gefährlichen freien Radikale, die sonst unsere Zellen zerstören würden. Ohne die Hilfe von Kupfer wären wir nicht in der Lage, Energie oder Enzyme zu produzieren.

Gesunde Muskeln, einschließlich des Herzens, könnten ohne Kupfer nicht funktionieren. Auch für ein gesundes Hautbild und die für die Knochenbildung erforderlichen Eigenschaften benötigen wir Kupfer. 100g Moringa-Blätter enthalten genug Kupfer, um den täglichen Bedarf für Erwachsene zu decken (ca. 1 mg).

Mangan

Mangan ist hauptsächlich in den Knochen, der Leber, der Bauchspeicheldrüse und dem Gehirn konzentriert. Es ist Bestandteil mehrerer Enzyme wie Mangansuperoxid, die Gewebeschäden durch Oxidation verhindern. Mangan aktiviert auch zahlreiche Enzyme in der Verdauung und Verwertung von Lebensmitteln, der Senkung des Cholesterins, der Produktion von Sexualhormonen und ist an der Funktion von Knochen und Haut beteiligt.

Die geschätzte erforderliche Menge an Mangan beträgt bei Erwachsenen 2-5 mg. Moringa hat 5 mg pro 100 g Blätter oder 50 mg im Blattpulver und gilt daher als eine ausgezeichnete Quelle für Mangan.

Selen

Selen ist ein essentielles Spurenelement mit starken antioxidativen Eigenschaften. Medizinische Untersuchungen haben gezeigt, dass eine erhöhte Selenzufuhr das Risiko für viele Krebsarten wie Brust-, Darm-, Lungen- und Prostatakrebs reduziert. Selen bewahrt auch die Elastizität des Gewebes, verlangsamt den Alterungsprozess des Gewebes und hilft sogar bei der Behandlung von Schuppen. Moringa enthält etwa 8-10 mg pro 100 g Blattpulver.

Wasser mit Moringa Seeds reinigen

Moringa Wasseraufbereitung Einführung

Neben Nahrungsmitteln, Unterkünften und Kleidung gehört Wasser zu unseren grundlegenden menschlichen Bedürfnissen, und der Mangel an Trinkwasser ist eine der Hauptursachen für Tod und Krankheit in unserer Welt.

Moringa oleifera-Samen enthalten 40 Gewichtsprozent Öl, der verbleibende Presskuchen enthält die Wirkstoffe für die natürliche Koagulation. Der hohe Marktwert für das Öl macht den Anbau von Saatgut stark. Das Wachstum von Moringa oleifera-Bäumen durch Kleinbauern sollte aktiv gefördert werden, um Gemüse und Rohstoffe für die Ölgewinnung bereitzustellen, zusätzlich zu einem einfachen, aber wirksamen natürlichen Koagulans für trübes Flusswasser.

Die Verwendung natürlicher Materialien zur Klärung von Wasser ist eine seit Jahrhunderten praktizierte Technik. Von allen verwendeten Materialien wurde festgestellt, dass Samen der Moringa eine der effektivsten sind. Seit den frühen 70er Jahren wurden Studien durchgeführt, um die Wirksamkeit von Moringa-Samen für die Wasseraufbereitung zu testen. Diese Studien haben bestätigt, dass die Samen beim Entfernen von Schwebeteilchen aus Wasser mit mittlerer bis hoher Trübung sehr wirksam sind (Moringa-Samen sind bei der Behandlung von Wasser mit geringer Trübung weniger wirksam).

Moringa-Wasseraufbereitungstheorie

Moringa oleifera-Samen behandeln Wasser auf zwei Ebenen und wirken sowohl als Koagulationsmittel als auch als antimikrobieller Wirkstoff. Es ist allgemein anerkannt, dass Moringa aufgrund von positiv geladenen, wasserlöslichen Proteinen, die mit negativ geladenen Partikeln (Schlick, Ton, Bakterien, Toxinen usw.) binden, als Koagulans wirkt, wodurch die resultierenden “Flocken” sich am Boden festsetzen können oder werden durch Filtration entfernt. Die antimikrobiellen Aspekte von Moringa werden weiter erforscht. Die Ergebnisse unterstützen rekombinante Proteine, die sowohl Mikroorganismen durch Koagulation entfernen als auch direkt als Wachstumsinhibitoren der Mikroorganismen wirken. Es wird zwar ständig über die Art und die Eigenschaften dieser Komponenten geforscht, es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Behandlung mit Moringa-Lösungen 90-99,9% der Verunreinigungen im Wasser entfernt.

Wasseraufbereitung mit Moringa-Samen

Lösungen von Moringa-Samen zur Wasseraufbereitung können aus Saatkernen oder aus dem nach der Ölgewinnung verbleibenden festen Rückstand (Presskuchen) hergestellt werden. Moringa-Samen, Samenkerne oder getrockneter Presskuchen können über einen längeren Zeitraum gelagert werden. Moringa-Lösungen zur Behandlung von Wasser sollten jedoch jedes Mal frisch zubereitet werden. Im Allgemeinen behandelt ein Samenkern 1 Liter Wasser (1.056 qt).

Dosierungsraten:

NTU mit geringer Trübung <50 1 Samen pro 4 Liter Wasser

Mittlere Trübung NTU 50-150 1 Samen pro 2 Liter Wasser

NTU 150-250 mit hoher Trübung 1 Samen pro 1 Liter Wasser

NTU mit extremer Trübung> 250 2 Samen pro 1 Liter Wasser

ANWEISUNGEN ZUR REINIGUNG VON WASSER MIT MORINGA-SAMEN

1 Sammeln Sie reife  Moringa oleifera-  Samenkapseln und entfernen Sie Samen aus den Hülsen.

2 Muschelsamen (Samenmantel entfernen), um saubere Samenkörner zu erhalten; verfärbte Samen verwerfen.

3 Bestimmen Sie die Menge der benötigten Kerne anhand der Menge und Trübung des Wassers. Im Allgemeinen wird ein Samenkern 1 Liter Wasser (1.056 qt) behandeln.

4 Zerkleinern Sie die entsprechende Anzahl an Saatkernen (mit Mühle, Mörser und Pistill usw.), um ein feines Pulver zu erhalten, und säubern Sie das Pulver durch ein Sieb oder ein kleines Netz.

5 Mischen Sie das Saatgut mit einer kleinen Menge sauberem Wasser zu einer Paste.

6 Mischen Sie die Paste und 250 ml (1 Tasse) sauberes Wasser in eine Flasche und schütteln Sie 1 Minute lang, um die Koagulans-Eigenschaften zu aktivieren und eine Lösung zu bilden.

7 Filtern Sie diese Lösung durch ein Musselinentuch oder ein feinmaschiges Sieb (um unlösliche Materialien zu entfernen) und in das zu behandelnde Wasser.

8 Das behandelte Wasser mindestens 1 Minute lang schnell umrühren und dann 5-10 Minuten lang langsam (15-20 Umdrehungen pro Minute).

9 Lassen Sie das behandelte Wasser mindestens 1-2 Stunden ohne Störung stehen.

10 Wenn sich die Partikel und Verunreinigungen am Boden festgesetzt haben, kann das saubere Wasser vorsichtig abgegossen werden.

11 Dieses saubere Wasser kann gefiltert oder sterilisiert werden, um es absolut sicher für das Trinken zu machen.

GEFAHREN

Sekundärinfektion: Der Prozess des Schüttelns und Umrührens muss genau verfolgt werden, um die Koagulans-Eigenschaften zu aktivieren. Wenn der Flockungsprozess zu lange dauert, besteht das Risiko, dass während der Flockung sekundäres Bakterienwachstum auftritt.

Rekontamination: Der Absetzprozess ist wichtig. Das Sediment am Boden enthält die Verunreinigungen. Es muss also darauf geachtet werden, dass nur klares Wasser von oben verwendet wird und das Sediment das gereinigte Wasser nicht erneut kontaminieren darf.

Zusätzliche Kontaminanten: Die Behandlung mit Moringa entfernt nicht 100% der Krankheitserreger.

Die Verwendung von Moringa oleifera als Ersatzkoagulans für proprietäre Koagulanzien erfüllt den Bedarf an Wasser- und Abwassertechnologie in Entwicklungsländern, der einfach zu bedienen, robust und kostengünstig zu installieren und zu warten ist.

Wasser, das mit Oringasamen gereinigt wird, ist nur zum Trinken geeignet, wenn Menschen derzeit unbehandeltes, kontaminiertes Wasser trinken.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

AQAYO Moringa Kapseln | 100% Bio-Moringa Oleifera | 90 vegane Moringa Kapseln...

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Last update was on: Juli 17, 2019 1:04 pm
19,99 29,99

VERWEISE

VERWEISE

[1] https: //www.sciencedirect.com/science/articl …[2] http: //powerherbs.ca/wp-content/uploads/2016 …[3] https: //www.researchgate.net/publikation/328 …[4] https: //www.sciencedirect.com/science/articl …[5] https: //www.tandfonline.com/doi/abs/10.3109 / …[6] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19501271[7] https: //www.sciencedirect.com/science/articl …[8] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28333074[9] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23215831[10] https: //www.researchgate.net/publikation/270 …[11] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27013794[12] https: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PM …[13] https: //www.researchgate.net/publikation/283 …[14] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21148198[15] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11887749[16] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21385597[17] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23957955[18] https: //www.sciencedirect.com/science/articl …[19] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19246799[20] https: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PM …[21] https: //medcraveonline.com/OAJTMR/OAJTMR-02 -…[22] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18335334[23] https: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PM …[24] https: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PM …[25] http: //jjbs.hu.edu.jo/files/v5n4/Paper%20Num …[26] https: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PM …[27] https: //www.tandfonline.com/doi/abs/10.3109 / …[28] http: //www.wjpr.net/download/article/1470207 …[29] https: //www.sciencedirect.com/science/articl ..

.

Moringa Oleifera – Anwendungen und Wirkungen des Wunderbaums

Moringa Oleifera – Inhaltsstoffe, Anwendungen und Wirkung … sowie der zahlreichen gesundheitlichen Vorteile, die er den Menschen bietet,

Wie sind Ihre Erfahrungen`? Hinterlasse ein Komentar!

Haben Sie mit Moringa schlechte erfahrungen gemacht?

Moringa oleifera Nebenwirkungen, hatten sie Durchfall

moringa Wirkung auf die Haare bei Dir

moringa Kapseln ihre Dosierung

moringa abnehmen

Moringa enthält viele Verbindungen wie Vitamine, Enzyme, Aminosäuren, Fette, Mineralien, spezifische Phytochemikalien (Pflanzen), die jeweils von besonderer Bedeutung sind und zahlreiche Anwendungen in der Heilung und Ernährung finden.

Moringa enthält mehr Vitamin C als Orangen, dreimal so viel Eisen wie Spinat und viermal so viel Kalzium wie in Milch. Kombinieren Sie dies mit erheblichen Mengen an Proteinen und Ölen, gutem Geschmack und dem Vorhandensein von Antioxidantien und entzündungshemmenden Substanzen und Sie werden verstehen, warum diese Pflanze als “Wunderbaum” bezeichnet wird.

 PRIMAL GREENS enthält Moringa Obleifera Blattpulver 308,7 mg / 20g !

PRIMAL GREENS GRÜNES SMOOTHIEPULVER
In nur 30 Sekunden zum gesunden grünen Smoothie! Mit 25 Superfoods wie Chlorella, Apfel, Spirulina, Spinat, Reishi, Shitake, Brennessell, Moringa und Weintraubenkernextrakt schenkst Du Deinen Zellen mit jedem Schluck all die wertvollen Nährstoffe, nach denen sich Dein Körper sehnt. Mit Primal Greens machst Du jeden Tag zu einem Sieg.
39,99 €
Anzeigen

PRIMAL MCT CREAMER

250ml emulgiertes MCT Öl

Neu! Primal MCT Creamer – Jetzt infomieren

 

Neu! Primal MCT Creamer - Jetzt kaufen

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0