Viele Menschen erleben regelmäßig Heißhunger auf Zucker.

Gesundheitsfachkräfte glauben, dass dies einer der Hauptgründe dafür ist, dass es so schwer sein kann, sich an eine gesunde Ernährung zu halten.

Heißhunger wird durch das Bedürfnis Ihres Gehirns nach einer “Belohnung” ausgelöst – nicht durch den Bedarf Ihres Körpers an Nahrung.

Wenn Sie nur einen Bissen haben und dort aufhören können, ist es etwas ganz Feines, sich ein wenig zu gönnen, wenn Sie Lust bekommen.

Aber wenn Sie dazu neigen, sich zu ärgern und zu überessen, sobald Sie einen Geschmack von zuckerhaltigen Lebensmitteln bekommen, dann ist es das Schlimmste, was Sie tun können.

Hier ist ein einfacher 3-Stufen-Plan, um Zucker Heißhunger zu stoppen.

1. Wenn Sie hungrig sind, essen Sie eine gesunde und füllende Mahlzeit